Corporate Communication

Entwicklung eines Kundenmagazins für domoplan.

Haltung zeigen!

Ein Kundenmagazin sollte nicht nur ein Instrument sein, um aktuelle Informationen über ein Unternehmen zu vermitteln – es muss auch einen Spirit, eine Haltung transportieren. Das ist gerade in der Baubranche wichtig, denn mehr noch als um den Preis geht es hier um Vertrauen.

 
Das schon seit vielen Jahren von h&h verantwortete, zweimal jährlich erscheinende Kundenmagazin der domoplan Baugesellschaft blickt deshalb stets auch über den Horizont des alltäglichen Projektgeschäftes hinaus. In wechselnden, großzügig aufgemachten Serien werden Themen beleuchtet, die in Zusammenhang mit Architektur und Bauen stehen. So wird gezeigt, dass domoplan versteht, worum es seinen Kunden geht: Verantwortung für die gebaute Wirklichkeit zu übernehmen.

Nach einer Serie über die Naturelemente und ihre Beziehung zur Architektur beschäftigt sich seit 2016 eine neue Reihe mit den Landmarken, die die Standorte von domoplan prägen. Den Anfang machte der Herkules von Gelsenkirchen – geschaffen von Markus Lüpertz. Er ist ein Wahrzeichen des Ruhrgebietes, der Region, der domoplan entstammt. Dass domoplan darüber hinaus aber auch an anderen Standorten aktiv ist, zeigen die kommenden Folgen. Und so vermittelt die Serie ganz nebenbei das Bild eines bundesweit aktiven Dienstleisters.

Archiv