CORPORATE DESIGN

Markenentwicklung
für Fleischer.

Zukunft braucht
Herkunft.

Die „Metropole Ruhr“, wie das Ruhrgebiet inzwischen auch genannt wird, ist mit fünf Millionen Menschen der größte Ballungsraum Deutschlands. Da kann man durchaus Flagge bekennen.

 
Fleischer Büromöbel produziert seit über 50 Jahren im Herzen des Ruhrgebiets. Kulturelle Highlights wie Museen, Veranstaltungslocations und Theater kennzeichnen heute die Region. Einmalig sind die „Landmarken“, die wir für eine aufmerksamkeitsstarke Neupositionierung mit prägnanten, außergewöhnlichen Key Visuals neu interpretiert haben.

Logo

Im ersten Schritt konzipierten wir eine neue differenzierende Markenstrategie. Auf dieser Basis entwickelte h&h design die neue Gestalt der Marke: Basierend auf der langen Tradition des Unternehmens und der Verwurzelung im Ruhrgebiet entwickelten wir eine Bildsprache, die die unverwechselbaren Ansichten der Industriekultur einbezieht. Somit konnten wir die Werte und die Persönlichkeit des Unternehmens ebenso unverwechselbar und spannend visualisieren. Neben neuem Corporate Design, Anzeigenkampagne, Broschüren und Geschäftsausstattung entstanden zum Launch auf der ORGATEC in Köln außerdem Messestand und Internetauftritt. 

Wichtigstes Ziel war es, eine Aktualisierung der tradierten Marke herbeizuführen und Fleischer als Lösungsanbieter für komplexe Arbeitsplatzlösungen bekannt zu machen – ohne die historischen Wurzeln des Unternehmens zu verleugnen. Dazu musste ein konsistenter und wertiger Auftritt erarbeitet werden, der der neu positionierten Marke ein unverwechselbares Gesicht gibt und den besonderen Herausforderungen der Branche Rechnung trägt.

Messe