Marke im Raum

Marke im Raum.

Ein Messestand
für Kreyenborg.

In der Welt der dreidimensionalen Markenkommunikation geht es um die perfekte Kombination von Corporate Identity und Corporate Design im Raum. Bei der Gestaltung von Messeständen fließen unsere Kompetenzen aus dem Bereich Design und Technik zu einer perfekten Synthese zusammen. Kreyenborg produziert Maschinen und Anlagen für die Kunststoffproduktion. Eine besondere Aufgabe war, für die in ihrer Größe sehr unterschiedlichen Exponate ein einheitliches Präsentationskonzept zu erarbeiten. Wir teilten den Stand konsequent in drei Bereiche: Produkt-, Kommunikations- und Informationsbereich.

 
Die Gestaltung des zweigeschossigen Messestandes mit insgesamt 408 m2 stellen wir unter das Dach der Marke, entwickeln die individuelle Gestaltung aus dem Corporate Design des Unternehmens und übersetzen die Unternehmensmarke in die dritte Dimension. Messestanddesign ist temporäre Architektur, und der Messestand wird für eine begrenzte Zeit zum Botschafter des Unternehmens.

Oftmals finden Messepräsentationen in direkter Nachbarschaft zu den Marktbegleitern statt – was für einen erfolgreichen Auftritt die präzise Positionierung und eine klare Kommunikation des Messethemas erfordert. Alle Kernbotschaften platzierten wir fassbar, berührbar und erlebbar – und das selbsterklärend. So wird das Zusammenspiel von Mensch, Marke und Raum zum emotionalen Erlebnis.