CORPORATE IDENTITY

Markenentwicklung
für MAC.

Zukunftssicher handeln.

Der deutsche Onlinehandel floriert. Der Onlineumsatz deutscher Einzelhändler ist 2017 im Vergleich zum Vorjahr um 7 Milliarden Euro auf mehr als 65 Milliarden Euro gewachsen. Als ausschließlich auf E-Commerce und Omnichannel-Handel fokussierter Spezialist mit mehr als 20 Jahren Branchen-Know-how ist MAC IT-Solutions mit der enormen Dynamik und Komplexität des Online-Handels vertraut.

 

Um dieser Dynamik auch in Marketing und Kommunikation Rechnung zu tragen, haben wir zusammen mit MAC im Jahr 2017 einen Markenbildungsprozess gestartet. Bei uns handelt es sich dabei immer um einen sehr individualisierten Prozess, der Markenentwicklung nicht als lineare Gleichung begreift. Vielmehr lassen wir die erforderlichen Freiräume zu, um alle Markenfacetten umfassend zu beschreiben, sie semantisch logisch zu verdichten und anschließend konsequent in einer klar differenzierenden Positionierung zu manifestieren. Hierzu nutzen wir Methoden und assoziative Modelle, die dabei helfen, Markenwahrheiten zu entschlüsseln und hieraus bedeutsame Kundenversprechen abzuleiten.

Am Anfang haben wir in einer Workshopreihe viele Fragen gestellt, zum Beispiel:

_ Wer sind wir als MAC?

_ Was können wir besonders gut?

_ Was ist unser Markenversprechen?

_ Was ist unser Glaubwürdigkeitsanker?

_ Was ist unsere Positionierung? 

_ Wie wollen wir vom Markt gesehen werden?

_ Wie positionieren sich unsere Marktbegleiter? 

_ Wo wollen wir in fünf Jahren stehen?

Aus dem Markenbildungsprozess ergab sich eine klare Positionierung für MAC:

MAC ist der IT-Benchmark für Omnichannel-Handel und E-Commerce. Heute und morgen.

 

Dieser Anspruch wird authentisch untermauert durch drei nachweisbare Positionierungsaspekte:

_ Spezialistentum – 100%iger Fokus auf E-Commerce und Omnichannel-Handel
_ Technologierführerschaft – durch Nutzung der Microsoft-Plattformen
_ Performance – beweisbare Skalierungs- und Auftragszahlen durch eine Vielzahl an Referenzen in diesem Markt