EMPLOYER BRANDING

Mitarbeiterzeitung für das Josefsheim Bigge.

Wertschätzung im Großformat.

Für das Josefsheim Bigge – einen Dienstleister für Menschen mit Behinderungen – hat h&h design die zwei- bis dreimal jährlich erscheinende Mitarbeiterzeitung „Josefs Dialog“ entwickelt. Im Vorfeld hatte es einen Workshop zur Verbesserung der Identifikation mit dem Josefsheim gegeben. Aus diesem hatte sich u.a. ergeben, dass es mehr Information und Kommunikation gegenüber der Mitarbeiterschaft geben sollte.

 

Bewusst wurde hierfür eine gedruckte Zeitschrift im Großformat gewählt und kein digitales Format. So wird den Mitarbeiter:innen auch durch die hochwertige Aufmachung und die haptische Wirkung Wertschätzung vermittelt.

 

Titel, inhaltliche Struktur und Layout wurden von h&h entwickelt. Inhalte, Texte und Bilder jeder Ausgabe werden von h&h in enger Zusammenarbeit mit dem Kommunikationsteam des Josefsheim Bigge erstellt. Basis sind ausführliche persönliche Interviews mit Mitarbeiter:innen und Führungskräften.

Das inhaltliche Spektrum des „Josefs Dialog“ ist breit. Natürlich gibt es auch Informationen der Geschäftsführung über Änderungen und Neuerungen im Unternehmen: Entscheidungen werden begründet und transparent gemacht. Klassische „News“ etwa zu neuen Schulungsangeboten fehlen ebenfalls nicht.

 

Gemäß dem Unternehmens-Claim „Im Mittelpunkt der Mensch“ werden aber vor allem die Mitarbeiter:innen in den Fokus gerückt. In jeder Ausgabe wird in der Rubrik „Josefsheim persönlich“ ein:e Mitarbeiter:in mit einer besonderen Geschichte vorgestellt. In der zweiten Ausgabe wurden zudem Mitarbeiter:innen porträtiert, die sich in der Corona-Krise speziellen Herausforderungen gestellt oder sich besonders engagiert haben – ein Zeichen der Anerkennung und Wertschätzung von Seiten der Unternehmensführung.

 

Der „Josefs Dialog“ will den Leser:innen auch Einblicke in andere, ihnen nicht unbedingt vertraute Unternehmensbereiche und Standorte geben, um den Zusammenhalt und das Gemeinschaftsgefühl im Unternehmen zu stärken. Auch hier kommen stets Mitarbeiter:innen mit ihren Sichtweisen selbst zu Wort. So treten sie in einen Dialog mit ihren darüber lesenden Kolleg:innen – wie es der Titel verspricht.

 

Copyright der abgebildeten Fotos: Josefsheim Bigge

×

Lernen Sie uns kennen!

Einladung zum virtuellen Kaffee.

 

 

Wenn Sie an Markenentwicklung und Employer Branding interessiert sind, lassen Sie uns darüber reden – ganz unverbindlich bei einem leckerem Kaffe im kostenlosen Erstgespräch. In unseren modernen Zeiten treffen wir uns einfach zu einer Videokonferenz, vielleicht bei zoom.us. Den Kaffee muss sich dann leider jeder selber machen, aber plaudern können wir auf diese Weise ganz unbeschwert. Gerne schicken wir Ihnen eine Einladung zu einer Videokonferenz.

 

 

 

 

FORM: Virtueller Kaffee

PAGE: Virtueller Kaffee
×